Sanfte Zahnmedizin

Seit Beginn der zahnärztlichen Tätigkeit von Herrn Dr. Wolanski stand die sanfte, komplementäre Zahnmedizin im Zentrum der zahnärztlichen Behandlung von Patienten. So fließen bei Bedarf auch immer naturheilkundliche Methoden in die Behandlung ein. Getreu dem Motto „an jedem Zahn hängt ein Mensch“ wird der Patient in den MVZs immer ganzheitlich betrachtet und nicht ausschließlich nach seinem Mundbefund. 

 

Kooperationen mit Osteopathen, Heilpraktikern, Physiotherapeuten und anderen medizinischen Fachkräften runden das sanfte Behandlungskonzept ab.